apl. Prof. Dr. Jörg Bachmann

apl. Prof. Dr. Jörg Bachmann
apl. Prof. Dr. Jörg Bachmann
Funktion
Gäste
Institut für Bodenkunde

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

Die Gruppe von apl. Prof. Bachmann (Bodenphysik) hat eine langjährige Expertise in bodenphysikalischen und physikalisch-chemischen Analysen zur Spezifizierung von Oberflächeneigenschaften von Bodenpartikeln. Die Analyse und Spezifizierung effektiver physikalisch-chemischer Parameter in Kombination mit Flussprozessen im Boden (Wasser, Wärme, gelöste Stoffe, Kolloide) ist das Hauptforschungsinteresse, das auf die Verknüpfung grundlegender bodenphysikalischer und -chemischer Eigenschaften mit der Umweltforschung abzielt und das als eines der wesentlichen und innovativen Elemente der zukünftigen Entwicklung der Gruppe angesehen wird. Einige der wichtigsten Forschungsprogramme, die in den letzten Jahren durchgeführt wurden, waren eingebettet in den Rahmen von zwei DFG-Schwerpunktprogrammen (SPP 1090: Carbon Sequestration in Soil; SPP 1315: Biogeochemical Interfaces) und einer Forschergruppe (FOR 1806: SUBSOM). Von zentraler Bedeutung waren Untersuchungen zur Kopplung der Benetzbarkeit von Bodenpartikeln mit grundlegenden physikalischen Bodenprozessen im Hinblick auf die Bodenstruktur und Wasser-, Wärme-, Stoff- und Kolloidtransportprozesse in natürlichen und modellhaften 3-Phasen-Systemen.

Jörg Bachmann hat in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Gremien und Kommissionen mitgewirkt und ist Mitherausgeber zweier internationaler Fachzeitschriften (Journal of Hydraulics and Hydromechanics, Vadose Zone Journal). Er koordinierte mehrere Jahre den wissenschaftlichen Workshop "Advanced Modelling with HYDRUS) zusammen mit Prof. R. van Genuchten und Prof. J. Simunek. Er ist Gutachter für Soil Science Society of America Journal, Journal of Hydrology, Vadose Zone Journal, Journal of Colloid Interfacial Science, European Journal of Soil Science, Journal of Plant Nutrition and Soil Science, Geoderma, Journal of Soils and Sediments, Catena.

Lebenslauf

  • Beruflicher Werdegang

    seit 1.5.2005 Leiter der Gruppe Bodenphysik, Institut für Bodenkunde, LUH

    2002 Ernennung zum apl. Professor (Bodenphysik), U Hannover

    1996 Habilitation. Venia legendi in Bodenkunde und Bodenphysik, U Hannover

    1988-1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Bodenkunde, U Hannover

    1988 Promotion zum Dr. rer. nat. (Bodenphysik) an der U. Hannover (Deutschland)

  • Funktionen in Universität, Stiftungen und Verbänden

    Seit 2016
    Mitherausgeber "Vadose Zone Journal"

    Seit 2015
    Vorsitzender der Prüfungskommission; Studiengang "Landschaftswissenschaften" an der LUH, Mitherausgeber "Vadose Zone Journal"

    Seit 2012
    Mitherausgeber "Journal of Hydrology and Hydromechanics"

    Seit 2000
    Mitglied des Editorial Board, "Journal of Plant Nutrition and Soil Science"
    Mitglied der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft und der Soil Science Society of Americ