Dr. Marc-Oliver Göbel

Dr. Marc-Oliver Göbel
Adresse
Herrenhäuser Straße 2
30419 Hannover
Gebäude
Raum
007
Adresse
Herrenhäuser Straße 2
30419 Hannover
Gebäude
Raum
007
Funktionen
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Institut für Bodenkunde
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
AG Bodenphysik

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Veränderung der Oberflächeneigenschaften von Bodenpartikeln durch bakterielle Biomasse
  • Veränderung der physikochemischen Grenzflächeneigenschaften im Porensystem ungesättigter poröser Medien durch Bildung Biogeochemischer Grenzflächen
  • Einfluss klimatischer Extremereignisse auf die Bodenbenetzbarkeit und ihre Bedeutung für den Abbau von organischer Substanz
  • Bedeutung von Grenzflächeneigenschaften für die Stabilität von Bodenaggregaten
  • Bedeutung der Benetzbarkeit von Aggregaten und Primärpartikeln für die Stabilisierung von organischer Substanz im Boden

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    1994-2000
    Studium der Physischen Geographie und Landschaftsökologie mit den Nebenfächern Bodenkunde und Hydrologie/Wasserwirtschaft an der Leibniz Universität Hannover.
    Diplomarbeit: Einsatzmöglichkeiten eines numerischen Simulationsmodells zur räumlich differenzierenden Beschreibung der Bodenwasserbewegung

    2001-2005
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Bodenphysik am Institut für Bodenkunde der Leibniz Universität Hannover im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms 1090 ‚Soils as source and sink for CO2 –mechanisms and regulation of organic matter stabilization in soils’.

    2005-2007
    Doktorand am Institut für Bodenkunde der Leibniz Universität Hannover in der
    Arbeitsgruppe Bodenphysik

    2007
    Promotion (Dr. rer. nat.). Titel der Dissertation: Impact of solid surface wetting properties on soil physical processes relevant for organic matter decomposition

    2007-2009
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Bodenphysik am Institut für Bodenkunde der Leibniz Universität Hannover im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms 1315 ‚Biogeochemical interfaces in soil'

    2009-2010
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Bodenchemie am Institut für Bodenkunde der Leibniz Universität Hannover im Rahmen des EU-Forschungsprojektes ‚Carbo-Extreme - The terrestrial carbon cycle under climate variability and extremes – a Pan-European synthesis’

    2010-2013
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Bodenphysik am Institut für Bodenkunde der Leibniz Universität Hannover im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms 1315 ‚Biogeochemical interfaces in soil'

    2013-2014
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Bodenphysik am Institut für Bodenkunde der Leibniz Universität Hannover im Rahmen des DFG-Projekts‚ Untersuchung der physikochemischen und mechanischen Eigenschaften von vulkanischen Aschenböden in Südchile und der Konsequenzen für die daraus resultierende Erodibilität‘

    2015-2016
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Bodenchemie am Institut für Bodenkunde der Leibniz Universität Hannover im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms 1685 ‚Ecosystem nutrition: forest strategies for limited phosphorus resources‘

    Seit 07/2016
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Bodenphysik am Institut für Bodenkunde der Leibniz Universität Hannover im Rahmen des DFG-Projektes ‚Impact of bacterial biomass on the surface wettability of soil particles under varying moisture conditions‘

  • Gutachterliche Tätigkeit

    Ad hoc-Gutachter für:

    • Advances in Water Resources
    • Colloids and Surfaces
    • Ecological Engineering
    • European Journal of Soil Science
    • Geoderma
    • Global Change Biology
    • Hydrological Processes
    • Journal of Soils and Sediments
    • Soil and Tillage Research
    • Soil Science Society of America Journal
    • Vadose Zone Journal
    • Water Resources Research